FEIL GLT-Shooter

Anlage zum Transport und zur Übergabe von Großladungsträgern

Der Shooter für Großladungsträger (GLT).

Der FEIL GLT-Shooter ist eine kundenspezifische Anlage zum Transport und zur Übergabe von Großladungsträgern an unterschiedlichste Bahnhöfe. Durch das innovative und patentierte drive2dock-System ist ein Andocken an den Bahnhof millimetergenau möglich. Die Großladungsträger lassen sich von Hand bewegen, während eine automatische Verriegelung die Ladung fixiert und dafür sorgt, dass die Güter während des Transports optimal gesichert sind.

Das System ist mit bestehenden Routenzugsystemen kompatibel und mit verschiedenen Großladungsträgern einsetzbar. Die Anhänger lassen sich um 360° drehen, optional ist das seitliche Schieben aus dem Verbund möglich.

Viele Vorteile auf einen Blick:

  • Sicheres, einfaches Andocken durch drive2dock-System am Bahnhof
  • Ladungsträger bis 600 kg können von einer Person manuell bewegt werden
  • Geschwindigkeit bis zu 6 km/h möglich
  • Bis zu acht Routenzuganhänger kombinierbar
  • Automatische Sicherung der Ladung
  • Manuelle Beschickung ohne Hilfsmittel
  • Fahrwerk und Abmessungen nach
  • kundenspezifischen Vorgaben
  • Auch als Version mit elektrisch angetrie- benen Rollenbahnen lieferbar

Produktbeispiele

Ihre Ansprechpartner

  • null
    Carsten Hense
    Key Account Manager

    Telefon: +49 (0) 29 51 – 9399-150
    Mobil: +49 (0) 160 – 94667828
    E-Mail: hense@feil.eu

  • null
    Michael Baierlein
    Key Account Manager

    Telefon: +49 (0) 29 51 – 9399-190
    Mobil: +49 (0) 151 – 18694979
    E-Mail: baierlein@feil.eu

  • null
    Jens Leischke
    Key Account Manager

    Telefon:: +49 (0) 29 51 – 9399-181
    Mobil: +49 (0) 160 – 1456782
    E-Mail: leischke@feil.eu

Download Katalog